icon

New snacks on sale now for a limited time! Use code NEW for 15% off.

Trockenfutter Welpen

Der Welpe wird von der Zucht frühestens mit 8 Wochen übernommen. Dann ist Dein neuer Lebenspartner bereits entwurmt, gechipt und geimpft worden. Verwende für die ersten 2 Wochen weiter das Futter vom Züchter. Bei AniSwiss kannst Du für Welpen Trockenfutter und Nassfutter kaufen.

Welpe

Trockenfutter Welpen von AniSwiss

Alle Hundefutter von AniSwiss (für Welpen, Adults und Senioren) überzeugen durch ihre Natürlichkeit. Das Trockenfutter für Welpen von AniSwiss wird extrudiert, d. h. Futterbrei wird mit heissem Wasserdampf bei bestimmten Temperaturen und Druck aufgeschlossen und in eine Form gefasst. Dazu wird es so keimfrei gemacht. Der Aufschlussgrad ist sehr hoch, d. h. die Verwertung beim Welpen ist sehr hoch.

Die Trockennahrung für Welpen ist sehr schmackhaft und enthält alle lebensnotwendigen Eiweisse, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die ein Welpe oder junger Hund in dieser Lebensphase benötigt. AniSwiss Welpen-Kräcker enthalten eine Extraportion Lecithin, das dafür bekannt ist, das Herz, die Abwehrkräfte und die Muskeln zu stärken.

Herstellung von Trockenfutter

Im Extruder zur Hundefutterherstellung wird in einer Trommel das Futtermittel bei ca. 85°C durch Schneckenwellen in einer Röhre bewegt. Das Futtermittel wird geknetet, bis eine teigige Konsistenz erreicht ist und dann bei einer Verarbeitungstemperatur von bis zu 120°C mit hohem Druck durch eine Düse gepresst. Dadurch können unterschiedliche Formen und Grössen des Hundefutters hergestellt und auch unterschiedliche Zusammensetzungen produziert werden. Trockenfutter für Welpen oder tragende Hündinnen beispielsweise lässt sich heute (2021) ausschliesslich durch Extrusion herstellen. Diesem Verfahren werden Vitamine künstlich hinzugefügt, um die gewünschten Eigenschaften zu erzielen. 

Dieses Verfahren ist gegenüber dem «kaltgepressten Trockenfutter» nach unserer Meinung zu bevorzugen, weil der Stärkeaufschluss Vorteile für die Verdauung des Hundes bringt und Keime in der extrudierten Produktion keine Chance haben. Im Umkehrschluss würden beim kaltgepressten Trockenfutter die natürlichen Vitamine und Mineralstoffe nicht durch Hitze zerstört. In der Regel werden die Vitamine und Mineralstoffe trotzdem künstlich hinzugefügt. 

Häufig gestellte Fragen

Ein Welpe kann durchaus schon im Alter von 4 Wochen Trockenfutter fressen. Bereits das Trockenfutter für Welpen sollte unbedingt frei von zugesetztem Zucker sein. Bei AniSwiss kannst Du Protein- und Fett-reiches Trockenfutter für Welpen bestellen. Welpen brauchen Kalorien!

Bei der Welpenfütterung mit Trockenfutter kannst Du die Kroketten einweichen, mit den Begründungen: Achtsamkeit auf die jungen Beisserlein oder Wasserzufuhr für den Körper sicherstellen. Achte auf die Zähne Deines Lieblings, überfordere sie nicht. Mit ca. 16 Wochen beginnt das Zahnen und das kann durchaus drei Monate dauern - also ist das Hundegebiss mit ca. 7 Monaten ausgewachsen. 

In aller Regel werden die Bestellungen bei AniSwiss bis 16 Uhr am gleichen Tag bearbeitet. Das betrifft vorläufig den Schweizer Markt und die Zustellung erfolgt am nächsten Arbeitstag mit der Schweizerischen Post (A-Post-Versand). 

Suche