icon

New snacks on sale now for a limited time! Use code NEW for 15% off.

Fippo

Der rätselhafte Schlafmittelverteiler treibt noch immer sein Unwesen im kleinen Unterengadiner Dorf. Damit Fippo nicht wieder präparierte Leckerli frisst, trägt er jetzt einen Maulkorb. Glücklicherweise auch bei einer Begegnung, die Fadrinas Alarmglocken klingen lässt ...

Unglaublich, aber wahr: Fippo und Fadrina haben das neue Jahr ohne Aufregung oder Verfolgungsjagd begonnen. Der zottelige Streuner scheint nun endgültig angekommen zu sein und hat zudem begriffen, dass der blonde Polizist mehr Freund denn Feind ist. Es wäre wirklich alles in Butter, wäre es im Dorf nicht zu Vorfällen gekommen, die auf einen Hundefeind hindeuten.

Endlich ist Fippo wieder bei seiner geliebten Fadrina im Unterengadin. Ihr Zusammentreffen gestaltete sich im wahrsten Sinne des Wortes feurig, und das hatte nichts mit ihrer brennenden Freude über das Wiedersehen zu tun... Kaum hat er sich vom Schrecken erholt und seine erste Postautofahrt genossen, droht neue Gefahr – eine mit blonden Haaren. Hier kommt sein neustes Abenteuer.

Fippo ist auf dem Weg ins Engadin beinahe im Rhein ertrunken. Davon weiss Fadrina noch nichts. Ungeduldig erwartet sie die Rückkehr ihres Begleiters. Weshalb nur dauert es so lange? Und dann wird das Wiedersehen ganz anders als gedacht...
Suche